CBC71 - "Citizen Band Club 71"

Willkommen beim "Citizen Band Club 71" ...

DR Wynigen 2017

Distanzritt EVG Wynigen BE 26.03.2017
 
Früh morgens starteten wir zum ersten Distanzritt vom Jahr in Wynigen – Monica und
Walter waren schon vor uns auf Platz, wir, Urs und ich mussten zuerst noch Dodo bei
sich zu Hause abholen, der die ganze Fahrt nach Wynigen verschlief.
Bei unserer Ankunft, wurden wir eingewiesen für das Ziel, Dodo durfte mit Walti und
Toni an den Start. Monica durfte sich in einem warmen Raum in der Sattlerei
einrichten – wobei sie teilweise etwas beneidet wurde da es mit etwa 8 Grad nicht
gerade sehr warm war. Einige waren schon auf ihrem Ritt, nun hiess es, das Ziel
einzurichten und auf die ersten Reiter zu warten. Schon bald kam Ursi mit ihrem
Partner Reto an, und schon waren wir komplett. Wir wurden auch gut eingedeckt mit
Essen vom Veranstalter – und heissem Wasser für Tee/Kaffee.
 
Nun kamen auch schon die ersten Reiter, die ganz teilweise ganz sehnsüchtig nach
den grünen Karten warten damit sie weiter ins Vetgate können. Es gab Reiter, die
nach der ersten Runde schon aufhörten. Und welche die ihre bevorstehenden
Runden noch beendet haben. Da alles glatt ging, konnten der Start schön bald
aufgelöst werden, und mitten am Nachmittag konnten wir das Ziel ebenfalls
auflösen, bis wir auf Nachfrage, der letzte Reiter nicht mehr kommt.
Wir hatten Glück, die Sonne grüsste uns noch kurz mit ein paar wärmenden
Sonnenstrahlen.
Wir räumten auf, und beschlossen, noch in der Festwirtschaft unser verspätetes
Mittagessen zu verspeisen – während Monica und Walter noch noch an der
Auswertungen waren, da um 17.00 Uhr noch die Rangverkündigung war.
So, alle müde und Zufrieden, blieben Monica und Walter zurück während wir andern
uns verabschiedeten und fuhren wieder nach Hause...
Bis bald beim nächsten Distanzritt.
 
Claudia anhang von fido 71/4