CBC71 - "Citizen Band Club 71"

Willkommen beim "Citizen Band Club 71" ...

Vereinsgeschichte

Am 05.07.1974 hat die Gründungsversammlung des Citizen-Band-Club 71, kurz CBC 71 genannt, stattgefunden:

  • Wir sind stolz, einer der ältesten Hobby-Funker-Clubs der Schweiz zu sein.
  • Schon 1973, der Hobbyfunk in der Schweiz steckte damals noch in den Kinderschuhen, wurde der "Calling 11M"  Verein als lose Verbindung mit eigenem Info-Blatt gegründet.
    Doch schon bald ist die "Runde" auseinandergefallen.
  • Ein paar unentwegte und vergiftete Hobby-Funker wollten die Idee nicht sterben lassen. Mit dem obenerwähnten Datum wurde 
    eine Gründungsversammlung einberufen und somit der CBC 71 aus der Taufe gehoben.
  • Dass es sich damals nicht um eine Eintagsfliege gehandelt hat, ist heute noch ersichtlich. Selbstverständlich war beim CBC 71 am Anfang auch die Begeisterung voll da; mit der Zeit legte sich auch diese und geblieben ist ein harter Kern, der dem CBC 71 die Treue hält. In unserem Verein machen ungefähr 30% sehr aktiv mit; weitere 30% machen aktiv mit und die restlichen 40% sind wohl Aktivmitglieder, aber praktisch nur an den Infos interessiert.
  • Schon recht früh setzte sich der CBC 71 für Funkeinsätze verschiedener Veranstalter zur Verfügung. Seit Jahren werden unsere Dienste bei kleinen aber auch grossen Sportanlässen in Anspruch genommen. Durch unsere schnelle und fachkundige Übermittlung wird ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit der Teilnehmer sowie zur Orientierung des Publikums geleistet. Wir übernehmen bei vielen Veranstaltungen nicht nur die Übermittlung sondern auch die Auswertung der Resultate bis zur Erstellung der Schlussrangliste. Natürlich ist die Geselligkeit beim CBC 71 kein Fremdwort.
  • Der Vereinsausflug, die monatlichen Höcks, der Chlausabend und auch die Generalversammlung geben gute Gelegenheit, die Geselligkeit nicht zu kurz kommen zu lassen.